Warum wir ein Verein sind

Durch das Vereinsmodell stehen dem Kiebitz die einmalige Einlage, die monatlichen Beiträge und ein fester Kundenstamm zur Verfügung.

 

Mit der einmaligen Einlage (zinsloses Darlehen von 40,- Euro pro Mitglied) wird das Warenlager finanziert. Damit können wir ein für Kleinstadtverhältnisse außergewöhnlich großes Sortiment anbieten.

Die monatlichen Mitgliedsbeiträge (11,50,- Euro) ermöglichen es uns auch in umsatzschwächeren Monaten die Kosten (Miete, Löhne, Strom etc.) sicher zu bezahlen. Als Verein arbeitet der Kiebitz nicht gewinnorientiert. Die Produkte werden sehr knapp kalkuliert und liegen damit deutlich unter dem Preisniveau anderer Bio- und Natukostläden - somit rechnet sich der Mitgliedsbeitrag schnell.

 

Die Vereinsmitglieder bilden einen festen Kundenstamm, der uns Planungssicherheit gibt. Ebenso können durch ehrenamtliches Engagement von Mitgliedern jährlich Veranstaltungen wie Vorträge, Warentauschtage, Kinderkochkurse beim Sommerspaßprogramm, Stand am Weihnachtsmarkt, etc. angeboten werden.

 

Bestätigt wird unser Konzept auch durch unser über 30 jähriges Bestehen.